Mit Kopf, Herz und Fuss den Jura entdecken

Suche (z.B. Ort, Stichwort, Thema)

Anmeldeformular

„Wasser ist nicht alles, aber ohne Wasser alles nichts“

Dieser thematische Ausflug folgt den Spuren des oftmals knappen Wassers im Tafeljura. Auftakt bildet die Besichtigung eines typischen „Giessens“ bei einer harten geologischen Schicht. Ein Schlückchen Birnenschaumwein lässt die Erläuterungen zu Karst, Gips und dem nagenden „Zahn“ des Wassers alles andere als trocken erscheinen. Ein Panoramaweg mit guter Sicht über Juraebenen bis zum Schwarzwald führt nach Oltingen mit seinem intakten Dorfbild. Hier sind nun Sie gefragt bei einem Rundgang in Quizform, bei dem die Besichtigung der speziellen Brunnstube sowie der weitherum einzigen noch funktionsfähigen Wasserrad-Säge Höhepunkte darstellen. Schlusspunkte bilden die cañonartige Schlucht der jungen Ergolz sowie das grösste Feuchtbiotop des Kantons Baselland. 

Das Spezielle hier

Wanderung auch im Winter reizvoll. Fokus auf das Wasser als Lebensquelle und formende Kraft im Karst. 2 separate Führungen und Quiz.

Anforderungen

Reine Wanderzeit: ca. 2,5h mit Auf- und Abstiegen von ca. 100 Höhenmetern, alles auf Wanderwegen.

Auf Wunsch zusätzlich

Nachtessen in einem feinen Landgasthof. Mit dem Fledermausdetektor das Jagdverhalten über den Feuchtbiotopen hörbar machen (nur im Sommer)

Preis

Fr. 86.- p. P. bei 15 Personen
Logistik inklusive. Die Touren erfolgt unter fachkundiger Leitung. Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Ich habe Interesse
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support
Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.